Discover New Blogs – Liebster-Award

Die Kleinen müssen zusammenhalten! Es gibt so viele schöne Blogs, die so wenige Leute kennen. Um das zu ändern, lade ich euch zu einer Entdeckungsreise ein. Das Spielchen heißt Discover New Blogs. Wer nominiert wird, beantwortet elf Fragen und denkt sich elf neue für elf weitere Blogger aus. Innerhalb von elf Wochen müsste also eigentlich die komplette Weltbevölkerung Laufblogs verfassen oder zumindest lesen. Aber jetzt zum eigentlichen Inhalt: Ich wurde von Soulrunner nominiert. Seine entspannte Einstellung zum Laufen gefällt mir sehr, weswegen ich einen Blick auf seine Seiten unbedingt empfehle. Er stellte mir (und zehn anderen Leutchen) elf Fragen, die ich natürlich gern beantworte:

1. Könntest Du Dir vorstellen, in einem anderen Land zu leben und wenn ja, in welchem?

Amsterdam!

In welchem wohl?

2. Hattest Du mal einen peinlichen Job als Schüler oder Student?

Vier Wochen Tennishalle in heißesten Sommer - peinlich war's vor allem, dafür Geld zu bekommen.

Vier Wochen Tennishalle in heißesten Sommer – peinlich war’s vor allem, dafür Geld zu bekommen.

3. Was ist das früheste, an das Du Dich aus Deiner Kindheit erinnerst?

Besuch bei Opa in Salzgitter, als meine Schwester auf die Welt kam. Ich war 4 - und den Opa habe ich danach nie wieder gesehen.

Besuch bei Opa in Salzgitter, als meine Schwester auf die Welt kam. Ich war 4 – und den Opa habe ich danach nie wieder gesehen.

4. Was bedeutete für Dich “Glück”?

5. Magst Du lieber Wald- oder Strandspaziergänge/ Läufe?

Wald am Strand.

Wald am Strand.

6. Hast du irgendwelche Vorbilder? Wenn ja, welche?

7. Was für einen großen Wunsch würdest du dir gerne erfüllen? frage07 8. Hast du einen Lieblings-Spruch oder ein Lieblings-Zitat?

Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte, begrüßte ihn mit den Worten: "Sie haben sich gar nicht verändert." "Oh!" sagte Herr K. und erbleichte.

Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte, begrüßte ihn mit den Worten: „Sie haben sich gar nicht verändert.“ „Oh!“ sagte Herr K. und erbleichte.

9. Worüber würdest du nie in deinem Blog schreiben?

10. Wo findest du die besten Inspirationen?

Auf langen Zugfahrten.

11. Dein schönstes Blog-Erlebnis?

Apeldoorn - da war Musik drin. Tolles Erlebnis...

Es sind die vielen kleinen Bestätigungen vor Ort und im Netz, die mich weiter bloggen lassen. Schön war’s vor allem, das mein Beitrag vom Midwinter Marathon in Apeldoorn auch über Facebook von so vielen Holländern gelesen und mehr oder weniger nett kommentiert wurde.

Und nun geht’s weiter.

  • Ihr müsst die Person verlinken, die euch nominiert hat. (War schon geschehen.)
  • Ihr  müsst 11 Fragen, die die verlinkte Person gestellt hat, beantworten. (Siehe oben.)
  • Sucht Euch 11 Leute, die unter 200 Follower haben, und nominiert sie und informiere sie darüber. (Siehe unten.)
  • Überlege Euch 11 Fragen für die neu nominierten Personen. (Siehe noch weiter unten.)

Ich lade ein paar Blogger aus meiner Blogroll ein, dazu noch einige Leute, die ich seit kurzem oder auch länger mit einem Lesezeichen bedacht habe.

Meine Fragen:

1. Gazelle, Elefant oder ein ganz anderes Tier – welches läuft wie du?

2. Dein Lieblings-Laufmonat ist der…?

3. Morgen Früh willst du einen Wettkampf laufen, auf den du lange hintrainiert hast. Doch ein lieber Mensch will heute Abend ganz spontan mit dir in seinen Geburtstag reinfeiern. Was tust du?

4. Leute, die 220 Kilometer durch die Sahara laufen, sind für dich…?

5. Mit welchem Promi willst du mal ein paar Kilometer ganz zwanglos joggen?

6. Wie machst du einem Nicht-Läufer das Laufen schmackhaft?

7. Wenn du ab morgen nicht mehr laufen könntest – auf welchen Sport würdest du umsteigen?

8. Was isst du am liebsten, wenn du mal vom Laufen richtig ausgelaugt bist?

9. Hast du schon für das Laufen einmal etwas richtig Unvernünftiges getan?

10. Du läufst nie los ohne…?

11. Off-Topic: Wer wird 2014 Fußball-Weltmeister?

Ich nominiere:

Alexander, den großen Triathleten aus Bardowick.

Din hat Eiswürfel im Schuh und eine schicke Seite.

Die Funnykitchencrew hat eine echt lecker aussehende Seite.

Jana hat exakt die gleichen Haustiere wie ich – drei Kater und einen Schweinehund.

Joshly, die fitte Berlinerin.

Die Kiwirunners sind eine sportliche Famile aus dem Rheinland.

Der Läufer will wie ich in Rotterdam starten – ab auf die Liste.

Der Laufkater ist eigentlich das Frauchen vom Laufkater…

Das Pulsmesser ist scharf!

Running sucks – der Name allein macht neugierig.

Die drei Turnschuhkanonen aus Lüneburg, denen ein Marathon im Tutu droht.

Also, haut rein in die Tasten! Ich bin auf die Ergebnisse und Feedbacks gespannt.

Advertisements

5 Gedanken zu “Discover New Blogs – Liebster-Award

  1. Pingback: Discover New Blogs – Liebster – Award | laufkater

  2. Erst einmal ganz lieben Dank, dass du meine Seite gefunden hast, dass ich wieder Teil vom Liebster Award geworden bin und dass ich mich deinen Fragen stellen darf.

    Leider habe ich es nicht geschafft, zeitnah einen Beitrag zu erstellen. Aber ich möchte dennoch die Ehre nicht vergessen und dir und deinen Lesern gern hier die Fragen beantworten.

    1. Gazelle, Elefant oder ein ganz anderes Tier – welches läuft wie du?
    Ein guter Laufreund sagte einmal zu mir: „Aus einem Elefanten macht man eben kein Reh.“ Nun, was soll ich sagen. Sieht man sich nicht dann und wann mal als Gazelle, obwohl man wie ein Elefant läuft und auch umgekehrt?

    2. Dein Lieblings-Laufmonat ist der…?
    Das weiß ich wirklich nicht. Eigentlich gibt es nie einen Grund nicht zu laufen.
    Vielleicht wäre es ein Monat irgendwann im Frühling? Weil alles so wunderbar aussieht? Oder doch lieber Sommer, weil ich es gern sehr warm mag. Winter ist auch klasse, wenn in der Stadt mal richtig Schnee fällt und alles so schön still scheint.

    3. Morgen Früh willst du einen Wettkampf laufen, auf den du lange hintrainiert hast. Doch ein lieber Mensch will heute Abend ganz spontan mit dir in seinen Geburtstag reinfeiern. Was tust du?
    Tief durchatmen, mir sagen, dass ich das schon schaffe, vorschlafen und reinfeiern. Am Morgen eine große Portion Matcha und dann sollte es hoffentlich funktionieren.

    4. Leute, die 220 Kilometer durch die Sahara laufen, sind für dich…?
    Irgendwie verrückt, wenngleich ich glaube, dass ich sie verstehe und weiß, warum sie es vielleicht machen.

    5. Mit welchem Promi willst du mal ein paar Kilometer ganz zwanglos joggen?
    Nachdem ich im vergangenen Jahr Michael Raelert beim Ironman in Berlin erleben durfte, würde ich gern mal mit ihm einen lockeren Lauf absolvieren und darüber sprechen, wie er so unfassbar schnell über die Strecken schweben kann.

    6. Wie machst du einem Nicht-Läufer das Laufen schmackhaft?
    Komme ein Mal mit mir mit – nur für ein, zwei Kilometer und du wirst es verstehen.

    7. Wenn du ab morgen nicht mehr laufen könntest – auf welchen Sport würdest du umsteigen?
    Ich würde all das machen, was ich neben dem Laufen jetzt schon mache: Radfahren, Schwimmen, Yoga, Surfen.

    8. Was isst du am liebsten, wenn du mal vom Laufen richtig ausgelaugt bist?
    Banane mit selbst zubereitetem Nussmus überstreut mit Cranberries oder getrockneten Kirschen.

    9. Hast du schon für das Laufen einmal etwas richtig Unvernünftiges getan?
    Nein, ich glaube nicht. Das Laufen hilft mir, vernünftig zu bleiben.

    10. Du läufst nie los ohne…?
    Laufsachen? Also ich kann alles vergessen – Handy, Uhr, aber Laufsachen sollte ich schon tragen.

    11. Off-Topic: Wer wird 2014 Fußball-Weltmeister?
    Äh?!? Sorry, dazu fällt mir wirklich nichts ein. Würdest du mir diese Frage persönlich stellen, würdest du in ein ausdrucksloses Gesicht schauen.

    Vielen Dank noch einmal. Es war mir eine Freude und ich hoffe, dass ich dich und vielleicht auch einige deiner Leser etwas unterhalten konnte.

    • Schön, mich hast du schon einmal gut unterhalten 😉 Bin übrigens gerade umgezogen auf saffti.de – im Augenblick ist aber immer noch wesentlich mehr auf der alten Seite los…

  3. Pingback: Training März 2014: viel Radfahren, viel Laufen, aber vor allem viel Frühling! | Eiswuerfelimschuh's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s